Das „Metropolenhaus_interkulturelles Mosaik“ lädt im Sinne des Nutzungskonzepts für das Baufeld V Menschen aus Kultur, Bildung und Politik ein, die diesen Kiez aktiv gestalten.
Eine gute Gelegenheit, miteinander zu reden und Kontakte zu knüpfen, kurz: Anregungen für Neues.

Es sprechen:
Dr. Thomas Köhler Direktor Berlinische Galerie
Lutz Geburtig Schulleiter Kurt Schumacher-Grundschule Benita Braun-Feldweg Metropolenhaus
Moritz Kahan Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA) Shlomit Tulgan Jüdisches Museum Berlin
Dr. Sonja Beeck Projektgruppe Ex-Blumengroßmarkt (PxB) Joachim Rauschenbach Anwohner, Gartenbau-Ingenieur Aaron Plantener Bar Le Labo, Rainmaking Loft

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:30 Uhr
Ausstellungsraum im IG Metall-Haus, Alte Jakobstraße 149, Berlin Kreuzberg

Das Projekt wird veranstaltet von der sozio-kulturellen Plattform Metropolenhaus_interkulturelles Mosaik, mit freundlicher Unterstützung der Kooperative Südliche Friedrichstadt. Informationen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!